kawum:protokolle:14abschlussplenum

Protokoll Abschlussplenum

Datum: 19.11.2017

Leitung: Kevin Poster (KIT)

Protokoll: Andreas Müller (TU Ilmenau)

Beginn: 11:19

Ende: 12:40

Anwesende Fachschaften: RWTH Aachen, TU Clausthal, Universität des Saarlands, FSU Jena, Universität Göttingen, TU Ilmenau, KIT, TU Dresden, TU Darmstadt, HHU Düsseldorf, TUBA Freiberg, TH Nürnberg, Uni Marburg

Beschlussfähigkeit wurde festgestellt. 13 FS Anwesend

24.-27.05.2017 Tagung in Dresden

  • Teilnehmnerbeitrag kann ggf. höher werden als bisher, da keine BMBF Unterstützung vorhanden
  • Auch reine Masterstudiengänge sind in Dresden erwünscht, TODO: alle die Dropboxliste aktuallisieren und neue FS eintragen

Protokolle an kawum@fs-fmc.kit.edu

  • Kein Protokoll, da reiner Austausch
  • AK verstetigen nicht nötig, da jährliches Treffen der jDGMs geben wird

https://www.dropbox.com/sh/vcupp8rot7165fp/AAAvDMsUzoLx2P5EOwuoAfPea?dl=0

  • Reso Soll an andere FS und FZS gesendet werden
  • Petitionsausschauss des Bundestages soll als Adressat hinzugefügt werden
  • Wissenschaftlich-politische Sprecher der Bundestagsfraktionen als Adressaten?
  • Kai braucht Unterstützung dabei alle wichtigen Adressaten zu finden

Dresden reist ab → 12 anwesende Fachschaften

Die KaWuM beschließt die Resolution BMBF in der vorliegenden Fassung.

(J=12|N=0|E=0|S=angenommen)

  • Redaktionelle Änderungen vorbehalten
  • Protokoll: LINK!
  • große Lücken vorhanden
  • TODO Markus, Felix (Aachen): Strukturelle Dinge bis zur nächsten Tagung überarbeiten
  • Vereinsreiter der Website übernimmt Valeria
  • Neue Protokollierungsstruktur via Piratenpad aber auch ein Etherpad Plugin wird auf Machbarkeit überprüft
  • TODO Nächste KaWuM: Wiki Struktur komplett anpassen und Protokolle/Arbeitskreise sortieren
  • Henrik baut Presseverteiler auf
  • ANTRAG: Eigenen AK „Sortieren“ für die Nächste KaWuM festlegen, wo die Neustrukturierung vorgenommen wird
  • TODO Fachschaften sollten ihre Wikieinträge ergänzen und überarbeiten
  • Resolution: LINK!
Die KaWuM beschließt die Resolution Nullergebnisse in der vorliegenden Fassung.

(|J=12|N=0|E=0|S=angenommen)

  • Redaktionelle Änderungen vorbehalte
  • keine Reso , nur Prozess mit MeTaFa
  • Beiträge werden bis zur nächsten/übernächsten KaWuM gesammelt via MeTaFa Verteiler
  • Reso wird auf der Nächsten KaWuM erstellt
  • Erarbeitetes Dokument wird in der auf dem Zwischenplenum abgestimmten Fassung an andere Tagungen gesendet
  • Freiwilliger gesucht, der die Koordinationsarbeit übernimmt
  • Luis (KIT) meldet sich freiwillig
Die KaWuM beschließt den oben beschriebenen Prozess durchzuführen.

(|J=11|N=0|E=1|S=angenommen)

Level 5 Überschrift
  • Vorschlag seitens Simon (Marburg)
  • KaWuM verfasst ähnliche Reso wie die KoMa bzgl. Stellung der KaWuM zu Studiengebühren
  • Adressaten: KuMi der Länder (KMK), Bipol Sprecher der Fraktionen im Landtag, Bundessozialministerium, Aktionsbündnis Studiengebühren, HRK
  • TODO: Tobi wird die Adressen raussuchen und an Kai weitergeben der das ganze dann verschickt
  • Die KaWum bittet MeTaFa Adresslisten zu sammeln und diese auch den einzelnen Fachschaften zur Verfügung zu stellen
Die KaWuM beschließt die vorliegende Fassung der Resolution gegen Studiengebühren.

(|J=10|N=0|E=2|S=angenommen)

  • AK „Wiki sortieren“ soll zur nächsten BuFaTa in Dresden stattfinden
  • siehe TOP Website Wiki Presseverteiler
  • Studentischer Akkreditierungspool
Die KaWuM entsendet Daniel Irmer (TUBA Freiberg) und Claudia Meißner () zum PVT Treffen in Dresden.

(|J=10|N=0|E=2|S=angenommen)

  • Die Entsendungen wurden angenommen
  • Pro BuFaTa existiert eine Stimme auf dem PVT
  • prinzipiell können mehrere Personen entsendet werden, diese müssen sich die Stimme teilenDaniel nimmt die Wahl an
  • MeTaFa (Aachen)
  • Beliebig viele Plätze vorhanden
  • i.d.R. Anfang April
  • Kai würde sich freuen, wenn er nicht alleine zur MeTaFa fahren muss
  • CHE
  • im März nähe Bielefeld, Gütersloh
  • dieses Jahr CHE Ranking im Bereich MatWerk
  • CHE ist bzgl. Änderungen/Anpassungen offen und werden auch gerne übernommen
  • Vorschläge und Ideen an Kai senden (per Nachricht)
  • Die KaWuM entsendet Kai Rochlus (Uni Saarland) und Rick Augner (TU Ilmenau)
  • Protokolle an die Orga senden
  • Umstieg von Dropbox auf Owncloud
  • nur noch in Owncloud hochladen, Dropbox wird geschlossen
  • Stellungnahmen bzgl. Situation MatWerk in Göttingen im Sommersemester erarbeiten
  • soll wieder von allen Fachschaften gepflegt werden
  • TODO Alle
  • Ergebnis: es wird abgerechnet
  • keine Kontrolle der einzelnen Hochschule
  • Musterhochschule (unbekannt) –> Hochrechnung auf alle Hochschulen
  • Verringerung der Bürokratie
  • SoSe 18: TU Dresden
  • WiSe 18/19 FSU Jena
Die KaWuM beschließt, dass die WiSe18/19 BuFaTa in Jena stattfindet.

(|J=12|N=0|E=0|S=angenommen)

  • Jena hält Rücksprache mit dem restlichen FSR
  • SoSe 19: TU Darmstadt
Die KaWuM beschließt, dass die SoSe19 BuFaTa in Darmstatt stattfindet.

(|J=12|N=0|E=0|S=angenommen)

  • WiSe 19/20

werden nach dem Plenum im Tagungsbüro ausgegeben

Im Anschluss an das Plenum

Vorsitz

  • Posten muss in Dresden neu gewählt werden
  • Kai wird nicht mehr machen, wird mit Studium fertig
  • Freiwillige gesucht
  • kawum/protokolle/14abschlussplenum.txt
  • Zuletzt geändert: 01.06.2020 15:07
  • (Externe Bearbeitung)