kawum:protokolle:18anfangsplenum

Protokoll Anfangsplenum 18. KaWuM

Konferenz: 18. KaWuM in Berlin

Datum: 07.11.2019

Leitung: Gero (Berlin), Felix (Aachen)

Protokoll: Markus (Aachen), David (Ilmenau), Stefan (Augsburg)

Beginn: 16:14

Ende: 17:36

Anwesende Fachschaften: RWTH Aachen, TU Clausthal, Karlsruher Institut für Technologie, Marburg, TU Ilmenau, Uni Augsburg, TU Berlin, FSU Jena, TU Darmstadt, MU Leoben, Universität des Saarlandes, TU Dresden

Die Sitzung wurde eröffnet und die Beschlussfähigkeit festgestellt, da 12 der 13 angemeldeten Fachschaften anwesend sind.

  • Sitzungsleitung Vorschlag: Felix (Aachen) J/N/E: 12/0/0
  • Protokollanten Vorschlag:
    • Andi Müller (ist nicht im Pad), nimmt nicht an, hat kein Wlan
    • David Glück
    • Markus Scheller
  • J/N/E: 12/0/0 für David Glück als Verantwortlichen und Markus Scheller als Stellvertreter
  • Genemigung der Tagesordnung
  • Nächste KaWum's
  • Vorstellung der BuFaTa Berlin
  • Workshops
  • 19. KaWuM in Aachen (07. bis 10.05.2019)
  • 20. KaWuM in Saarbrücken
  • 21. KaWuM ist noch offen
    • Vorschlag: Leoben
    • Diskussion über den BMBF Antrag
  • kleines „exzellentes“ Tagesprogramm
  • Vorstellung der TU Berlin und der Tagung
    • Überblick über die Orte an denen die KaWuM stattfindet
    • Hinweis zu Räumen während der Tagung
    • Hinweise zum Ablaufplan
      • Frühstück ist in der Unterkunft
      • Check-Out aus der Unterkunft während „Puffer“ am Sonntag von 8:30 bis 9:00
  • Hinweise zur Exkurion
    • Das Exkursionsziel steht auf dem Namensschild
  • Vorschläge für Arbeitskreise
AK Name Meldungen für AK Leitung
AK IT 4 Markus
AK Webseite 7 Felix/Markus
AK Vernetzten 24 Gero
AK HowTo KaWuM 11 Berlin
AK Nachwuchs 17 Fanny/Raphi
AK Akkreditierung 8 David
Vorstandsssitzung KaWuM e.V. Vorstand Valeria
AK Wettbewerb 12 Michelle
AK Resolution 13 Simon
AK Satzung 7 Felix
AK Studieninformationswebseite 16,5 Simon
AK Logo 6 Valeria
Master auf Englisch 14 Michele/Janis
AK Werbung für Fachbereiche XX XX
  • Der Zeitslot der Mitgliederversammlung (MV) wird diskutiert, da die MV des KaWuM e.V. länger braucht
    • Vorschlag: am Freitag Abend vor der Party
    • MV wird wahrscheinlich ca. 1h brauchen
  • In der AK Resolution werden zwei Resolutionen von der MeTaFa diskutiert, der AK sollte vor dem Zwischenplenumstatt finden
    • Dann könnte ein zweiter Slot stattfinden, falls dieser benötigt wird
  • In der Satzung muss §3 verändert werden, deshalb sollte der AK vor dem Zwischenplenum stattfinden, da die neue Satzung ausgehängt werden muss
    • Vorschlag: die MV vor der Party und die VS in WS Solt 2
    • MV wird am 08.11. um ca. 20:30 Uhr nach dem Abendessen stattfnden
  • AKs werden vorgestellt
  • AK Studieninformationswebsite wird mit Mehrheit und wenigen Enthaltungen beführwortet
  • auf der letzten KaWuM kan die Idee auf, eine neues Logo für die KaWuM und den KaWuM e.V. zu gestalten
    • Es finden sich genügend Personen, den AK durchzuführen
    • Es geht primär um das KaWuM Logo
    • KaWuM e.V. wird dies für sich selbst bearbeiten und ist für Vorschläge offen (Mail an vorstand@kawum-matwerk.de)
  • Vorschlag: am KIT wird ein englischsprachiger Master parallel zum deutschsprachigen Master eingeführt
  • Ein AK, in dem über die einbrechenden Studienanfängerzahlen ausgetauscht werden kann
    • Wird angemerkt, dass es sich um ein allgemeine Problem handeln könnte
    • Es könnte der AK Nachwuchs vor dem Zwischenplenum gelegt werden, damit dieses Thema nach dem Zwischenplenum nochmals aufgegriffen werden kann.
  • Die Workshops werden auf die Slots verteilt
  • Diskussion über die Zeitslots für die AK's
  • Zuteilung von Verantwortlichen für die AK's
    • Zählung der interessierten für die Zuteilung der Zeitslots der AK's
  • Die Änderung der Satzung muss bis Samstag 15:00 ausgehangen werden, um sie auf dem Endplenum zu beschließen
  • Im AK Wiki können für neuen Teilnehmer*innen auch kurz die Grundlagen des Wikis erklärt werden
  • Die AK's werden auf die Zeitslots verteilt
    • Die Slots wurden verteilt
    • Problematik: Es ist nur ein Slot nach dem Zwischenplenum offen
      • Es wäre sinnvoll, dass nach dem Zwischenplenum noch Slots frei sind, damit wir die Möglichkeit haben, noch AKs einzufügen
    • Vorschlag: die AK's neu einteilen, um die Problematik, dass nur wenige Slots nach dem Zwischenplenum frei sind, zu beheben
    • Vorschlag: 4 statt 3 parallele AK'sEs wird vorgeschlagen „alles über den Haufen zu schmeißen“ und 4 AKs parallel zu veranstalten
    • Die Übersicht der Workshops wird den Teilnehmern zur Verfügung gestellt
Workshop 1Worshop 2Workshop 3Workshop 4Workshop 5
Resolution (Simon)Vorstandssitzung (Valeria) Studieninformationen (Simon)Nachwuchs (Fanny/Raphael)Master auf Englisch (KIT)
Satzung (Felix)Vernetzen (Gero)IT (Markus)Akkreditierung (David) Webseite/Wiki (Markus/Felix)
How To KaWuM (Berlin) Wettbeweb (Michelle/Felix) Logo (Valeria)
  • Räume werden kurzfristig bekanntgegeben
  • Satzung Änderung §3
    • Umbennung des Vorsitz zu Geschäftsführung
    • Erweiterung der Geschäftsführung
    • Wird in AK Satzung besprochen

Werden auf das Zwischenplenum verschoben.

Es gibt nichts weiteres.

  • Verschiedene Organisatorische Dinge zur KaWuM

Die KaWuM in Berlin und deren Ablauf wurde besprochen und die AKs wurden auf die Slots verteilt.

  • kawum/protokolle/18anfangsplenum.txt
  • Zuletzt geändert: 01.06.2020 15:07
  • (Externe Bearbeitung)