kawum:protokolle:11akaustausch

Protokoll AK Austausch

Konferenz: 11. KaWuM in Freiberg

Datum: 22.05.2016

Leitung: Kevin (KIT)

Protokoll: Markus (RWTH)

Beginn: 10:14 Uhr

Ende: 11:34 Uhr

Anwesende Fachschaften: Karlsruhe, Aachen, Augsburg, Gießen, Jena, Düsseldorf, Ilmenau, Freiberg

  • Augsburg: Rekrutierung über Erstsemesterveranstaltung
  • Karlsruhe: Masse macht‘s, bei Fachschaft mit Maschis und Chemikern; Problem bei MatWerkern, kaum Nachwuchs; Werbung über eine „Hinter die Kulissen“-Veranstaltung
  • Aachen: In die Vorlesungen gehen und werben
  • Düsseldorf: Leute ansprechen und mit Informationen überhäufen ist ein effektiver Weg
  • Freiberg: Leute in den Studiengangseinführungen abholen, Erstsemester abholen allgemein schwierig, nur Teile des FSR arbeiten
  • Gießen: Rekrutierung der Drittsemester, Erstis werden kaum erreicht
  • Ilmenau: Probleme Werkstoffler in den FSR zu bekommen
  • Es ist schwierig Leute zu gewinnen: Gefühl, dass Erstis mit der Situation Fachschaft überfordert sind
  • Unausgewogenes Interesse der verschiedenen Jahrgänge
  • Unausgewogene Verteilung über Studiengänge
  • Motivation oft nicht sehr hoch
  • Neue Leute trauen sich nicht in den Rat („Eingeschworener Haufen“)
  • Direktes Ansprechen, überrumpeln
  • Werbung auf Veranstaltungen plus Werbeveranstaltungen
  • Neue Leute Schnuppern lassen
  • Tutorengrillen
  • Steigerung der Wahlbeteiligung
    • Geschenke für die abgegebene Stimme (Waffeln)
    • Digitale Wahlen (?)
  • Vorstellung der O-Phase am KIT
    • Mathevorkurs liegt in der Orientierungsphase
    • 3-Wochen Einfühungs-/Orientierungsveranstaltungen
    • Ohne O-Phase ist es schwieriger im Studium Anschluss zu finden
  • Einführungswoche RWTH
    • Organisation einer kompletten Prüfungsfreien Woche durch die Fachschaften und das ESA-Team der Fachschaften
    • Koordiniert wird die ESA (Erstsemesterarbeit) Zentral durch das ESA-Team, das aus Fachschaftlern und Mitarbeitern der ZHV besteht
    • ESA-Team gibt Informationen, Tutorenverträge, etc. an Fachschaften weiter und hält den Kontakt zu Stadt und der Uni
    • Erstsemesterrallye und Rektoreneinführung durch ESA-Team koordiniert
  • Freiberg legt die Einführungsphase um die Vorkurse
  • Sammlung der ZaPF zum Thema mit ca 70 Seiten Volltext
  • kawum/protokolle/11akaustausch.txt
  • Zuletzt geändert: 08.11.2020 12:23
  • von Markus Scheller